Ihre Spende für ein besseres Leben mit Demenz

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz setzt sich seit 30 Jahren für die Verbesserung der Situation von Demenzerkrankten und ihren Familien ein. Seit ihrer Gründung 1989 ist sie als gemeinnützig anerkannt. Einige unserer Projekte werden durch Bundesministerien gefördert. Wir arbeiten politisch und konfessionell unabhängig und verzichten auf Sponsoring durch Pharmaunternehmen. Für einen großen Teil unserer Arbeit sind wir auf Ihre Spende angewiesen.


Jetzt spenden!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Informations- und Beratungsarbeit und helfen uns dabei, eine demenzfreundliche Gesellschaft zu gestalten.

 


Spendenkonto: Deutsche Alzheimer Gesellschaft­­ 
IBAN: DE91 1002 0500 0003 3778 05 BIC: BFSWDE33BER Bank für Sozialwirtschaft

 

Ihre Spendenmöglichkeiten

Machen Sie Ihren Geburtstag zu einer Gelegenheit, selbst etwas zu geben. Schenken Sie Menschen mit Demenz und ihren Familien Unterstützung und Zuversicht. Bitten Sie Ihre Freunde und die Familie, von Geschenken abzusehen und stattdessen an die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zu spenden. Auch Hochzeitstage oder andere Familienfeste können im Zeichen der Hilfe für Menschen mit Demenz stehen. Dabei unterstützen wir Sie natürlich gern und schicken Ihnen auf Wunsch Informationsmaterial und eine Spendenbox zu. In Absprache stellen wir eine Bescheinigung über die Gesamtspende oder Einzelbescheinigungen für einzelne Spender aus. Sprechen Sie uns an!

Demenz ist ein Thema, das mittlerweile die gesamte Gesellschaft betrifft. Viele Arbeitnehmende haben Angehörige mit Demenz, die sie pflegen und betreuen. Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen brauchen unsere Unterstützung. Mit einer Spende an die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zeigen Sie soziale Verantwortung und erreichen die vielen Menschen, für die Demenz schon heute zum Leben dazu gehört.
Jubiläen, Betriebsfeiern und andere Feste sind schöne Anlässe um Spenden für die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zu sammeln. Wir unterstützen Sie gern dabei!

Bitte nutzen Sie als Unternehmen folgendes Konto:

Spendenkonto: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.
IBAN: DE37 1002 0500 0003 3778 07, BIC: BFSWDE33BER 
Bank für Sozialwirtschaft

Wenn ein Familienmitglied stirbt, möchten viele Angehörige trotz Trauer und Verlust im Sinne des Verstorbenen Gutes tun. Eine Spende für die Deutsche Alzheimer Gesellschaft unterstützt die Arbeit für ein besseres Leben mit Demenz.
Wenn Sie Ihre Trauergäste direkt in der Traueranzeige um eine Spende bitten, dann nennen Sie bitte folgendes Spendenkonto der Deutschen Alzheimer Gesellschaft und ein Kennwort (zum Beispiel den Namen des Verstorbenen).

Spendenkonto: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.
IBAN: DE37 1002 0500 0003 3778 07, BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Bitte informieren Sie uns über das festgelegte Kennwort oder bitten Sie Ihren Bestatter, uns eine Kopie der Traueranzeige zu senden mit Angaben einer Kontaktperson. So können wir die eingehenden Spenden zuordnen. Alle Spenderinnen und Spender die eine vollständige Adresse hinterlassen, erhalten eine Zuwendungsbescheinigung . Gerne nennen wir Ihnen die Spenderinnen und Spender sowie die eingegangene Gesamtsumme. Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung!

Unsere Bitte an Bestattungsunternehmen:
Bitte informieren Sie uns über Spendenaufrufe zugunsten der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Senden Sie uns den Trauerbrief oder die Todesanzeige - gerne mit einer möglichen Kontaktperson. So können wir den Angehörigen unser Beileid ausdrücken und sie bei der Danksagung an die Spenderinnen und Spender unterstützen.

Wir freuen uns besonders, wenn Sie uns mit einer regelmäßigen Spende unterstützen wollen. Als Dauerspender unterstützen Sie die Arbeit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft kontinuierlich. Diese Spenden, die regelmäßig über einen bestimmten Zeitraum kommen, helfen uns, unsere Arbeit besser zu planen.

Wenn Sie uns mit einer regelmäßigen Spende unterstützen möchten, nutzen Sie bitte den bereitgestellten Vordruck und erteilen uns somit eine Einzugsermächtigung.

  • Klicken Sie dazu auf diesen Link: Dauerspendenformular
  • Drucken Sie das hinterlegte Dokument aus
  • Mailen, Faxen oder schicken Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular an die angegebene Adresse

Spenden sind steuerlich absetzbar. Spendenbescheinigungen erhalten Sie automatisch ein Mal pro Jahr zugeschickt.

Sollten Sie dazu Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung!

Individuelle Spendenaktionen organisieren

Einige unserer Spender möchten nicht nur selbst etwas beitragen, sondern auch andere Menschen motivieren, die Selbsthilfe Demenz zu unterstützen. Organisieren Sie eine Spendenaktion - im Sportverein, in der Gemeinde oder im eigenen Unternehmen. Mit kreativen Spendenaktionen unterstützen Sie die Arbeit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft und bringen das Thema „Demenz“ in die Öffentlichkeit. Wir freuen uns über Ihre Spendenaktionen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Spendenaktion. Jeder Euro zählt!

Schenken

Wenn Sie Teile Ihres Vermögens bereits zu Lebzeiten verschenken, können Sie miterleben, wie damit Gutes bewirkt wird.

Stiften

Durch eine Spende oder Zustiftung zur Deutschen Alzheimer Stiftung sichern Sie dauerhaft unsere Arbeit für ein besseres Leben von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen.

Vererben

Die meisten Menschen möchten etwas schaffen, das bleibt. Was uns im Leben wichtig war, wofür wir uns eingesetzt haben, soll auch nach unserem Tod Bestand haben.

Mein Erbe tut Gutes!

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft beteiligt sich gemeinsam mit anderen gemeinnützigen Organisationen an der Initiative „Mein Erbe tut Gutes“.
Die Initiative informiert über alle Fragen rund ums gemeinnützige Vererben und vermittelt auf Wunsch auch Ansprechpartner zum Thema. 

Informieren Sie sich unter: mein-erbe-tut-gutes.de

Ihre Spende hilft uns dabei, Angebote für Demenzerkrankte und ihre Familien zu entwickeln und dauerhaft zu erhalten. Jeder Euro zählt!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Informations- und Beratungsarbeit und helfen uns dabei, eine demenzfreundliche Gesellschaft zu gestalten.

Zuwendungen zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke können als Sonderausgaben Ihre zu versteuernden Einkünfte bis zu 20 Prozent des Gesamtbetrags mindern.

Ansprechpartnerin

Silvia Starz

  • Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit

030 259 37 95 0
E-Mail schreiben

Spendenrundbrief

Einmal im Jahr versenden wir an alle Spenderinnen und Spender einen Rundbrief mit Informationen, wie die Spenden in unserer Arbeit für Menschen mit Demenz und ihren Familien eingesetzt werden und wirken.

Den aktuellen Spendenrundbrief finden Sie hier als
PDF zum Download.
 

Unsere Vertrauensgarantie

Newsletter Pressemitteilungen

Bleiben Sie informiert über Neuigkeiten der DAlzG!


Es gelten unsere Hinweise zum Datenschutz